Inbetriebnahme Wasserstrahlschneidanlage

Aiterhofen, 11.06.2021

Mitte Juni wurde die neu angeschaffte Wasserstrahlschneidanlage i-cut P50 des Herstellers TeenKing bei RK-tec in Aiterhofen in Betrieb genommen. Die Anlage verfügt über Verfahrwege von 3.000 x 1.500 mm und kann verschiedenste Materialien wie z.B. Aluminium, Stahl, Edelstahl, Kunststoffe, Glas, Plexiglas, etc. bis zu einer Stärke von mehr als 100 mm schneiden. Die Technik des Wasserstrahlschneidens hat im Vergleich zum Laserschneiden einige Vorteile: so können wesentlich mehr und dickere Materialien bearbeitet werden und es entstehen keine thermischen Belastungen, Verfärbungen oder Spannungen im Material.